Kleinstadtexperten Königslutter am Elm



StadtWerkStatt


Referenzen und neue Ideen, die von Außen in kleine Städte kommen, sind gut. Sie können aber nicht einfach übernommen werden. Wie lassen sie sich anpassen? Sind sie überhaupt geeignet? Für wen sind sie interessant? Die StadtWerkStatt diskutiert, wie und wo neue Projekte realisiert werden können. Wir können die Chancen erkennen, die in einem ungenutzten Grundstück liegen oder in einem Ladenlokal.

Jeder, der sich für die Entwicklung der kleinen Stadt interessiert oder der sich mit dem Gedanken trägt, eigene Maßnahmen zu ergreifen, weil er vielleicht ein Gebäude in der kleinen Stadt besitzt oder einen leerstehenden Laden, ist eingeladen, daran teilzunehmen.
Die “StadtWerkStatt” wird so schnell wie möglich und regelmäßig in Königslutter am Elm durchgeführt werden. Sie wird am frühen Abend stattfinden, damit möglichst viele Menschen sie besuchen können. Wir richten dafür ein Ladenlokal her, dass wir so schnell wie möglich eröffnen werden.



Noch können wir die “StadtWerkStatt” nicht durchführen. Die aktuellen Rahmenbedingungen machen es unmöglich. Wir halten Sie aber auf dem Laufenden. Sobald wir wissen, wann persönliche Treffen wieder möglich sind, werden wir Sie hier informieren.