Kleinstadtexperten Königslutter am Elm



Digitaler Mittagstisch


Begleiten Sie uns zu neuen Konzepten. Wir stellen fest, dass die guten Ideen vor der Tür häufig gar nicht wahrgenommen werden.

60 Minuten und zwei Kurzvorträge zur Pausenzeit (12:30 - 13:30) werden neue Projekte vorstellen und den Kopf frei für andere Gedanken machen. Wir können die Projekte natürlich nicht ausführlich diskutieren. Es geht um Anstöße, die wir für die Innenstadt bekommen können und die zum Weiterdenken anregen.

Der digitale Mittagstisch ist ein neues Format für Kleinstadtexpert*innen. Es ist der Tatsache geschuldet, dass wir uns vor Ort nicht treffen können. Digitalen Mittagstische werden sich ab dem 24. Februar regelmäßig mit Themen beschäftigen, die für kleine Städte und ihren Alltag wichtig sind – Wohnen, Einzelhandel oder Energie und Sanierung...

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme: Bitte melden Sie sich an.
Sie werden dann von uns einen Link mit den Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten.

Wir hoffen, dass die “digitalen Expeditionen” zur Mittagszeit im Frühjahr ersetzt werden durch “analoge Expeditionen”, auf denen wir andere Orte und neue Ideen kennenlernen. Wir sind uns bewusst, dass der Termin vielleicht nicht immer ideal liegt. Deswegen zeichnen wir die Vorträge auf und stellen sie im Anschluss auf der Webseite zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!



Termine:

Zwischen 12:30 und 13:30 am


  • 24. Februar 2021 – Qualitäten einer kleinen Stadt I - Was wäre möglich? Thema: “Wohnen im Ort”

  • 10. März 2021 – Qualitäten einer kleinen Stadt II - Was wäre möglich? Thema: “Einzelhandel in der Innenstadt”

  • 24. März 2021 – Qualitäten einer kleinen Stadt III - Was wäre möglich? Thema: “Arbeiten, Wohnen und Freizeit”



Video-Dokumentation: